Immokom GmbH
Breiternstrasse 33 5107 Schinznach-Dorf Aargau Switzerland
+41 56 443 10 60 beratung@immokom.ch CHE-177.509.233 MWST 2014-05-27 Switzerland, Liechtenstein
47.443491 8.138162
So finden Sie uns...
  Routen-Planer

 
Immokom GmbH
Breiternstrasse 33
5107 Schinznach-Dorf
Telefon 056 443 10 60
Mobile 079 294 67 33
E-Mail beratung@immokom.ch
Immokom GmbH
Ihr stilvoller Vermarkter für Wohneigentum.
transparent - bewährt - persönlich mit vielen aussagekräftigen Referenzen von zufriedenen Kunden.
Dienstleistungspartner
ImmoScout24 homegate.ch Raiffeisen Hypothekarbank Lenzburg      
Unser aktuellstes Verkaufsobjekt
Turgi, bekannt als Bahnknotenpunkt und herangewachsen zur Agglomeration von Baden, zeigt noch eine ganz andere Facette von sich. In der Zeit der Industrialisierung um 1826 legte Heinrich Bebié den ersten Grundstein zu einem Spinnereigebäude in Turgi. Die Wasserläufe Aare, Limmat, Reuss, waren geeignet dafür. Die Arbeitsplätze zogen Menschen an und so musste auch für Unterkünfte gesorgt werden. 1850 wurde das Kosthaus an der Brunnen-strasse 1 gebaut. Daneben steht das Langhaus, eine Geschwisterliegenschaft. Im Kosthaus lebten ganze Familien auf engstem Raum. Die Kost wurde abgegeben, deshalb entstand der Name „Kosthaus“.

1994 wurde das ehemalige Kosthaus komplett renoviert. Man achtete aber darauf, dass die besonderen Merkmale des Hauses bestehen bleiben, sprich die schlichte Fassade oder der Längskorridor. Aus Überzeugung verzichtete man auf einen Lift. Der Dachstock wurde neu ausgebaut und so entstanden 8 Wohneinheiten. Die massive Bauweise gewährt auch heute noch eine wirksame Wärmedämmung sowie Schallisolation. Der ursprüngliche soziale Ge-danke dieser Kosthäuser ist bis heute spürbar. Es herrscht ein guter Geist im Haus.
Fühlen Sie sich angesprochen?

Treten Sie ein!
Die charmante 4.5-Zimmer Dachwohnung von sehr solider Bauqualität, liegt ruhig und trotz-dem zentrumsnah, im einstigen Spinnereiquartier in der Nähe der Limmat.

Wenn Sie in die Wohnung eintreten, sind Sie sicher beeindruckt vom Längskorridor, der aus früheren Zeiten erhalten blieb. Auch die Zimmer sind immer noch quadratisch gehalten. Der Gang ist lichtdurchflutet, da die Decke entlang des Holzgiebels mit einigen Glasfenstern un-terbrochen wird. Sie finden in der Wohnung, auf der rechten Seite zwei Zimmer. Linker Hand liegt das grossflächige Badezimmer mit Badewanne/Dusche Toilette und Waschmaschine sowie ein weiteres Zimmer. Die Küche ist offen zum Essbereich. Zwischen Essen und Woh-nen liegt der lauschige, gedeckte Balkon, der eine schöne Aussicht bietet. Der Wohnbereich wird durch ein Cheminée aufgewertet.
Ein Teil der Wiese mit Feuerstelle kann als gemeinsamer Sitzplatz genutzt werden.
Zu jeder Wohneinheit gehört ein Parkplatz. Hinter dem Haus befindet sich ein grosser, ge-deckter Veloabstellplatz. Nicht zu vergessen ist das grossflächige Kellerabteil mit Naturstein-boden. Ein Trockenraum, sowie zwei weitere Abteile sind für alle Bewohner zugänglich mehr »
Wohnung, 4½ Zimmer